Formgedächtnislegierung

Formgedächtnislegierungen (FGL) sind Metalle, die abhängig von der Temperatur zwei unterschiedliche Kristallstrukturen, sogenannte Phasen aufweisen: Die „Austenit“ genannte Hochtemperaturphase und die „Martensit“ genannte Niedertemperaturphase. Ändert sich die Temperatur, wandelt sich das Kristallgitter und damit die Form des Bauteils zu einer der beiden Kristallstrukturen. Dadurch können sich FGL an eine zuvor eingeprägte Form „erinnern“ und werden […]