Faserlaserstrahlquellen

Faserlaserstrahlquellen nutzen die dotierten Kerne von Glasfasern als Lasermedium. Faserlaser gehören zur Gruppe der Festkörperlaser und kommen häufig in der Materialbearbeitung zum Einsatz.

Faserorientierung

Ausrichtung der Verstärkungsfasern im Bauteil. Die anisotrope Ausrichtung der Fasern in faserverstärkten Kunststoffen führt dazu, dass die mechanischen Eigenschaften des Bauteils von der Belastungsrichtung abhängen.

Faserverstärkte Kunststoffe

Verbund aus Verstärkungsfasern (zum Beispiel Glas-, Carbon- oder Naturfasern) und einer Kunststoffmatrix, welcher die Vorteile der beiden Materialien kombiniert und leichte Werkstoffe mit hohen Steifigkeiten und Festigkeiten ermöglicht.

FFF-Verfahren

Fused Filament Fabrication (FFF) ist ein 3D-Druck-Verfahren, bei dem ein Bauteil Schicht für Schicht aus geschmolzenem Kunststoff gedruckt wird.

Filament

Filament: aufgerollter Kunststofffaden als Ausgangsmaterial für den 3D-Druck

Formgedächtnislegierung

Formgedächtnislegierungen (FGL) sind Metalle, die abhängig von der Temperatur zwei unterschiedliche Kristallstrukturen, sogenannte Phasen aufweisen: Die „Austenit“ genannte Hochtemperaturphase und die „Martensit“ genannte Niedertemperaturphase. Ändert sich die Temperatur, wandelt sich das Kristallgitter und damit die Form des Bauteils zu einer der beiden Kristallstrukturen. Dadurch können sich FGL an eine zuvor eingeprägte Form „erinnern“ und werden […]